Digital Jetzt

Bundesweites Förderungsprogramm – Laufzeit bis zum 31.12.2023

Das „Digital Jetzt“-Förderungsprogramm umfasst zwei Module, die gefördert werden können

Modul 1 umfasst die Förderung von Investitionen in konkret zu benennende digitale Technologien (i. d. R. Drittleistungen ) und damit verbundene Prozesse und Implementierungen, interne und externe Vernetzung der Unternehmen, Aspekte wie z.B. datengetriebene Geschäftsmodelle, Künstliche Intelligenz, Cloud Anwendungen, Big Data , HW z.B. Sensorik, 3D Druck, IT Sicherheit und Datenschutz.

Modul 2 umfasst die Förderung von Investitionen in Qualifizierungsmaßnahmen für die Mitarbeiter des geförderten Unternehmens im Umgang mit digitalen Technologien . Das sind z. B. Weiterbildungsmaßnahmen zur Digitalen Transformationen, im Bereich der Digitalen Strategie, in digitalen Technologien, in IT Sicherheit und Datenschutz oder zu digitalen Basiskompetenzen.

Förderfähige Leistungen

  • Dienstleistung und Hard- oder Software in den Modulen „Investition in digitale Technologien“ und „Investition in die Qualifizierung der Mitarbeitenden“
  • Softwarepflege bis max. 12 Monate
  • Zuschuss von 40 – 70% der zuwendungsfähigen Ausgaben bis zu max. 50.000€

Förderberechtigt

  • Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft von 3 bis zu 499 Beschäftigten (einschließlich Handwerksbetriebe, freie Berufe)

Fördersumme

  • Zuschuss von 40 – 70% der zuwendungsfähigen Ausgaben bis zu max. 50.000€

Klicken Sie hier, um mehr Informationen zum Förderungsprogramm zu erhalten.

Sie möchten Ihr Unternehmen fit für die digitale Zukunft machen? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular für weitere Informationen.
Loading...

Sie können uns nachfolgend gern eine Anfrage übersenden.

Dazu füllen Sie bitte alle mit * markierten Felder aus und teilen uns kurz den Grund Ihrer Anfrage mit. Die entsprechende Fachabteilung wird Ihnen werktags innerhalb von 24 Stunden antworten.