Digitalbonus Thüringen

LAUFZEIT BIS 31.12.2023

Förderleistungen:

  • Gefördert werden Digitalisierungsvorhaben in den Bereichen:
  • Digitalisierung von Betriebsprozessen
  • Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen
  • Einführung oder Verbesserung von Informations- und Datensicherheitslösungen

Förderberechtigt:

  • KMU in Thüringen < 250 Mitarbeiter
  • Jahresumsatz höchstens 50 Mio. Euro
  • Branchen: Gewerblichen Wirtschaft insb. verarbeitendes Gewerbe, unternehmensnahe Dienstleistungen, Baugewerbe (außer Bauträger) sowie Handwerk und Handel sowie wirtschaftsnahe Freiberufler

Förderhöhe:

  • Wird als De-minimis Beihilfe gewährt
  • Förderfähige Ausgaben (Projektkosten) zw. 5.000 -150.000 Euro
  • Zuwendung in Höhe von bis zu 50 % der Ausgaben, max. jedoch 15.000 Euro

Weitere Informationen hier.

Sie möchten Ihr Unternehmen fit für die digitale Zukunft machen? Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktinformationen und wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.