Anlässlich des Spiels Hertha BSC – Schalke 04

02.01.2021

Worin besteht ihre Zusammenarbeit mit Hertha BSC?

Seit Jahren begleiten den Digitalisierungsprozess von Hertha BSC im Bereich der Telefonie.

In dieser Saison haben wir durch die schwierige und spezielle Situation einen unkomplizierten Technologiewechsel herbeigeführt. Hertha telefoniert nun ausschließlich über Microsoft Teams, gekoppelt mit unserer Cloud Telefonanlage ITK Voice Solution, einer unschlagbaren Lösung.

Wie kam es zur Kooperation mit dem Verein?

Da sich unsere Zentrale in Berlin befindet, sind wir seit je her eng mit Hertha verbunden.

Als vor einigen Jahren die Anfrage nach einer zeitgemäßen Telefonie Komplettlösung an uns gerichtet wurde, haben wir nicht lange gezögert und sind in die Kooperation mit Hertha BSC eingestiegen.

Auf welchen Spieler sollten wir in dieser Saison besonders achten?

Der junge Spieler Mittelfeldspieler Javairô Dilrosun ist mir aufgefallen. Ich denke in ihm steckt viel Potential und wir können in Zukunft einiges erwarten. Wobei am Ende nur das Team zählt.

Was war Ihr schönster Hertha-Moment bisher?

Als ich das 1. Mal zusammen mit meinem Sohn (damals 4 Jahre) im Stadion war. Die Kommentare eines 4 jährigen zum Spielverlauf und die pure Freude über das Siegtor – unbezahlbar –

Ihre Prognose für das heutige Spiel?

Hertha wird gestärkt aus der kleinen Pause kommen und 2:0 gewinnen. Alle Daumen sind gedrückt.

Hier der Link zum Magazin: https://www.herthabsc.de/fileadmin/BSCS04_Hertha_Exklusiv_2021.pdf

(Interview S.14-15)

#itkcommunications #berlin #herthabsc #cloudkommunikation