Sachsen – Anhalt:
Beratungshilfsprogramm für Unternehmen Digital Innovation

LAUFZEIT BIS 30.6.2021

Förderleistungen:

Beratungen zu betriebswirtschaftlichen, finanziellen, personellen, technischen und organisatorischen Problemen der Unternehmensführung. Förderfähig sind Beratungen:

  • Zur Organisationsoptimierung
  • Zum Personalmanagement
  • Zur Optimierung von Geschäftsprozessen
  • uvm.

Förderberechtigt:

  • KMU mit weniger als 250 Mitarbeiter
  • Jahresumsatz höchstens 50 Mio. Euro
  • Freiberufler

Förderhöhe:

  • Projektförderung durch Anteilsfinanzierung nicht rückzahlbarer Zuschuss
  • Zuschuss in Höhe von bis zu 50 % der förderfähigen Ausgaben, maximal jedoch 6.000 Euro
  • Das maximal geförderte Honorar pro Tagewerk des Beraters wird auf 1.600 Euro begrenzt

Mehr Informationen hier.

Sie möchten Ihr Unternehmen fit für die digitale Zukunft machen? Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktinformationen und wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.